Liebe Hundefreunde in Kremmen und in ganz Oberhavel

Der Hund ist nicht nur ein Nutztier (Wachhund, Jagdhund, Hütehund, Polizeihund, etc.), sondern auch ein wahrer Familienfreund.

Jeder, der sich mit dem Gedanken trägt, einen Hund anzuschaffen, sollte viele Dinge genau überlegen. Ich möchte heute auf die Hundesteuer hinweisen, die jede Kommune selbst festlegen kann. Hierzu gab es am Freitag, den 08. April 2016 im Oranienburger Generalanzeiger (auf Seite 8) einen interessanten Artikel, der vorallem auf die Unterschiede bei der Hundesteuer in den einzelnen Kommunen unseres Landkreises hinweist.

In der Papierausgabe werden sogar 16 Hundesteuersatzungen kurz beschrieben und gegenübergestellt. Einen Blick in die jeweilige Hundesteuersatzung schützt vor Überraschungen.

Hier für alle Interessenten die Hundesteuersatzung der Stadt Kremmen.

Für alle, die ihren vierbeinigen Liebling gern mit auf Arbeit nehmen möchten, aber der Chef etwas dagegen hat, gibt es beim Bundesverband Bürohund e.V. interessante Argumente.

Ein Gedanke zu „Liebe Hundefreunde in Kremmen und in ganz Oberhavel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.