Das Thema Kreisreform begleitet uns nun schon seit einigen Monaten…

… ich möchte heute die politisch interessierten Leser meines Blogs auf einen Artikel im OGA vom 24.08.2016 mit dem Titel „Verein gegen Kreisreform formiert sich“ hinweisen.

„Potsdam (MOZ) Noch in diesem Jahr soll mit der Unterschriftensammlung gegen die geplante Kreisreform begonnen werden. CDU, FDP und BVB/Freie Wähler wollen in den nächsten Wochen den Trägerverein für die entsprechende Volksinitiative gründen.“

Gibt es einen Grund, warum hier die SPD, Die Linke und die GRÜNEN Brandenburgs nicht dabei sind?

Wer von Ihnen verfolgt dieses Thema intensiver und möchte hier seine Einschätzung darlegen?

Welche Vorteile für die Bürger hat diese Verwaltungsstrukturreform oder geht es hier nur um Kostenminimierung der Landesregierung auf dem Rücken der Bürger?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.