Terminhinweis: „Feuer und Flamme für Kremmen“ am 27. August 2016 ist Gauklerfest im Scheunenviertel

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal auf das Mittelalter- und Gauklerfest am Samstag, den 27.08.2016 im Scheuenviertel in Kremmen hinweisen.

Vorallem eine gute Gelegenheit zur Vorstellung für die Kandidaten zur Bürgermeisterwahl am 06. November bzw. den Bürgern Kremmens die Gelegenheit geben, Fragen zu stellen.

Also ich war seinerzeit mit einem Stand der PIRATEN vertreten.

Klaus-Jürgen Sasse (SPD) dürfte soweit allen bekannt sein. Schließlich war er die letzten 24 Jahre Bürgermeister in Kremmen. Arthur Förster, für die Unabhängige Wählergemeinschaft/ Landwirtschaft, Gartenbau, Umwelt (UWG/LGU) war bereits schon einmal vor 8 Jahren der direkte Gegenkandidat von Herrn Sasse und unterlag erst in der notwendigen Stichwahl – viele werden sich wieder erinnern. Auch Herr Förster ist Mitglied der SVV. Sebastian Busse (CDU) tritt das erste Mal zu einer Bürgermeisterwahl an, ist aktuell als Nachrücker in der SVV, Mitglied des Ortsbeirates Staffelde und wird von seiner Partei gehypt. Der Malermeister aus Orion, Eckhard Koop (parteilos), ist bereits seit einigen Jahren Mitglied der SVV und nun auch Ortsvorsteher in Kremmen. Doch wer ist Ellen Schaefer? Sie kommt aus Groß-Ziethen und ist Einzelbewerberin. Als Einzelbewerberin benötigt sie 36 Unterstützerunterschriften, die bis zum 31.08.2016, 16.00 Uhr im Amt Kremmen vorliegen müssen, um zur Wahl zugelassen zu werden. Wird Frau Schaefer sich in den einzelnen Ortsteilen vorstellen?

Auf jeden Fall wünsche ich den Veranstaltern gutes Gelingen und den Gästen viel Spaß.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.