Kandidaten für die Bürgermeisterwahlen in Kremmen stellen sich vor

In meinem Beitrag vom 18.08.2016 „Am 06. November 2016 finden in Kremmen Bürgermeisterwahlen statt“ stellte ich auch die Frage bezüglich einer Vorstellung der Kandidaten.

Hier nun die Termine…

Im OGA vom 31.08.2016 war zu lesen, dass sich der CDU-Kandidat, Sebastian Busse aus Staffelde, in einer Sprechstunde beginnend ab dem 02.09.2016 bis zum Freitag vor der Wahl, jeweils freitags in der Zeit von 16 Uhr bis 19.00 Uhr in der Grabenstraße 2 in Kremmen, Interessierten vorstellen möchte.

Des Weiteren hat Die Linke darüber informiert, dass am Donnerstag, den 15.09.2016 um 19.30 Uhr im Gasthaus Meyhöfer zur Kandidatenvorstellung und Prüfung für die Bürgermeisterwahl eingeladen wird.

Ich kann nur empfehlen, nutzen Sie die Chancen zur Kandidatenbefragung. Nichts ist schlimmer, als jemanden zu wählen, weil er es schon jahrelang macht oder weil Ihr Nachbar den auch wählt. Machen Sie sich ein eigenes Bild.

Bedenken Sie, der Bürgermeister wird für 8 Jahre gewählt.

Ein Gedanke zu „Kandidaten für die Bürgermeisterwahlen in Kremmen stellen sich vor“

  1. Ein Fazit zu dieser ersten Vorstellungsrunde der Kandidaten zur Bürgermeisterwahl in Kremmen zieht der OGA vom 17.09.2016 unter dem Titel „Kremmener Kandidaten-Kür ohne Brisanz“

    http://www.moz.de/heimat/artikel-ansicht/dg/0/1/1516179/

    Hier ist auch nachzulesen, warum Herr Koop (der 4. Kandidat) nicht erschienen ist. Zitat: „Koop ließ mitteilen, dass er nur aus reinen Terminschwierigkeiten – er sei schließlich Selbstständiger – der kurzfristig erfolgten Einladung nicht folgen könne.“

    Kurzfristig ist relativ, wenn man bedenkt, dass dieser Termin seit dem 02.09.2016 bekannt ist. Wie wird wohl seine Tätigkeit als Bürgermeister der Stadt aussehen, wenn er schon bei den Kandidatenrunden Terminprobleme hat?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.