Kremmen: Spatenstich für neue Rettungswache

Unter dem Titel „Spatenstich für neue Rettungswache“ berichtet der OGA vom 28.09.2017 darüber, dass der Baubeginn eine Woche früher als ursprünglich geplant ist. Der Kreis reagiert damit auf die zu langen Ausrückzeiten.

Es wird aber auch höchste Zeit, nachdem der Kreis zunächst die RTW-Station in Sommerfeld geschlossen hatte. Hierzu gab es auch eine Petition und reichlich Proteste der Anwohner und teilweise der Stadtverordneten.

Hoffen wir, dass dadurch die (not)medizinische Versorgung der Bevölkerung auf dem Lande gesichert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.