Kremmener Bluesnacht am 31. März 2018 im Scheunenviertel

Es ist in der Zwischenzeit schon eine Tradition, die jährlich stattfindende Kremmener Bluesnacht im historischen Scheunenviertel der Stadt.

In diesem Jahr findet sie am Ostersamstag, den 31.03.2018, um 20.00 Uhr statt. Einlass ist ab 19.00 Uhr.

Leider sind bereits nahezu alle Eintrittskarten verkauft.

Hier die Spielorte:

  • in der Bikerscheune spielt die BLUEWATER Rock’n Blues Band aus Berlin
  • im Theater „Tiefste Provinz“ spielt „Black Kit Katten“
  • in der Event-Scheune spielt Murmels Old-School-Band
  • in der Scheue LandpARTy spielt die Frauenpowerband „Indiana and the Bandits“
  • in der Galeriescheune „einfach schön“ spielt „Waldi Weiz & Band“
  • in der Musikantenscheune findet ihr Beata Kossowskas Blue Airtrain
  • im Theater-Bistro „Kombüse 11“ unterhält euch Frank Plagge
  • in der Scheune 29 sind die Slide Riders
  • und in der historischen Spargelscheune unterhält Kepa
Insgesamt 9 verschiedene Bands und Künslter treten gleichzeitig auf und ab 21.00 Uhr dürfen die Besucher den Veranstaltungsort auch wechseln. Somit könnt ihr an einem Abend viele Künstler sehen.
Allen Karteninhabern viel Spaß und eine schöne Bluesnacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.