Sitzung des Kremmener Kultur- und Sozialausschusses am 19.05.2016, um 19.30 Uhr

Die nächste Sitzung des Kultur- und Sozialausschusses findet am Donnerstag, den 19. Mai 2016, um 19.30 Uhr im Rathaus Kremmen, Am Markt 1 Ratssaal – Eingang Mühlenstraße 1, statt.

Von der Verwaltung anwesend: Frau Haak

Auf der Tagesordung der 6. Sitzung stehen unter anderem folgende Themen:

I. Öffentlicher Teil
1. Eröffnung der Sitzung
2. Entscheidung über eventuelle Einwendungen gegen die Niederschrift des öffentlichen Teils der Kultur- und Sozialausschusssitzung vom 19.11.2015
3. Feststellung der Tagesordnung / Protokollkontrolle
4. Einwohnerfragestunde
5. Vorstellung der Bewerberinnen und Bewerber als sachkundige Einwohner für den Kultur- und Sozialausschuss der Stadt Kremmen
6. Beratung und Empfehlung: Satzung der Stadt Kremmen über die Betreuung von Kindern und die Erhebung von Elternbeiträgen für die Inanspruchnahme der Kindertagesbetreuung in den Kindertagesstätten der Stadt Kremmen (Kita-Betreuungs- und Beitragssatzung)

kita_betreuungs-_und_ beitragssatzung_mit_anlage_ veroeffentlichungsdatei
7. Beratung: Änderung des vorliegenden Entwurfes der Kita-Betreuungs- und Beitragssatzung § 11

aenderungsvorschlag___11_kitas_ksa_19.05.2016
8. Sonstiges
II. Nichtöffentlicher Teil
1. Entscheidung über eventuelle Einwendungen gegen die Niederschrift des nichtöffentlichen Teils der Kultur- und Sozialausschusssitzung vom 19.11.2015
2. Empfehlung von bis zu zwei sachkundigen Einwohnern für den Kultur-und
Sozialausschuss der Stadt Kremmen
3. Sonstiges

 

Alle Eltern und Großeltern, die ihre Kinder bzw. Enkel in Einrichtungen der Stadt betreuen lassen, sollten sich diesen Termin fest in ihren Kalender eintragen.

Interessant ist, dass hier Änderungen an Satzungen vorgenommen werden, ohne die Bürger mit ins „Boot“ zu holen. Eine Woche vor Diskussion im Gremium des Kultur- u. Sozialausschusses wird dieses Vorhaben veröffentlicht. Wie lange haben die Mitglieder dieses Ausschusses und die Stadtverwaltung an dieser Änderung gearbeitet? Haben die sachkundigen Bürger hier mitgewirkt?

Fragen, die es zu klären gilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.